Hilfreich für wen

Eine Familien- oder Systemaufstellung ist hilfreich

  • zur Lösung von Verstrickungen
  • bei belastend und leidvoll erlebten Beziehungen
  • wenn sich problemhafte Beziehungs- und Verhaltensmuster wiederholen
  • bei Partnerschaftsproblemen und Krisen
  • für Personen, die alleine leben – trotz des Wunsches nach einer erfüllten Liebesgemeinschaft
  • bei schweren seelischen oder organischen Störungen bzw. Krankheiten
    wie Sucht, Depression, Zwänge, Eßstörungen oder Krebs
  • für Eltern von verhaltensauffälligen oder psychosomatisch erkrankten Kindern
  • bei Ausgebranntsein oder Todessehnsucht

hier FOLDER FAMILIEN-STELLEN 2019 herunterladen